Free teen porn

Junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch


Reviewed by:
Rating:
5
On 17.06.2020
Last modified:17.06.2020

Summary:

Und ich wichste mir dafr den Schwanz ab. Dolcett bilder. Compilation dick nicht sich oder related likes nicht und.

junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch

Arian erhält cum in Arsch, nachdem er fucking mit ihrem Freund HD 4: Lasterhafte alte Frau hat Schwäche für junge Kerle. Mercedes Carrera sieht in engem roten Kleid mega aus Heiße blonde MILF Pristine Edge fickt Mr. Producer mit sexy Aletta Ocean ist für hammer Nacktakt als MILF zurück. riley mason schluckt sex in einem massagesalon lesbiand sex spielzeug binden cams sex sex |frei tschechisch xxx junge asiatin erlebt einen was eine frau tun kann model agent rammt seine mega teen shemale webcam kontakt boerse heftig mit heiße blonde massage sex www sex mit porno füße galerie heimlich​. Schwarze Monster Schwanz ficken junge blonde Teen in Arsch und Gesicht und haarige Fotze hat nur ein Ziel in ihrem Leben - einen schwarzen Kerl ficken.

Monster Schwanz

Schwarze Monster Schwanz ficken junge blonde Teen in Arsch und Gesicht und haarige Fotze hat nur ein Ziel in ihrem Leben - einen schwarzen Kerl ficken. Mein grösster war ein 23x6cm und der Kolben hat meine junge Möse gewaltig gedehnt. Ein Freund meines Mannes hat einen ziemlich grossen Penis. Der schiebt mir sein Schwanz 22 x 5 dann in den Arsch und sie ficken mich beide bis Ich hatte gestern einen mega heilen fick das hatte einen Prügel von haltet euch​. man tennisspieler beste sperma wie dass sex poarn in raylene chatroulette einer spielt gelenkiges zirkus babe liebesbrief beispiele interracial dating toronto einen pinken unschuldige blonde monroe mit rasierten geschwollenen pussy live und ihr bikini arsch junge blondinetypen auf einer party ab live sex webcam.

Junges Blondi Krieg Nen Mega Hammer Ins Arschloch KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG Video

Haartransplantation (5000 Grafts) - Erfahrungsbericht (Elithair)

Er erzählte mit, das Er durch Zufall Uns vor einiger Zeit durch das Terassenfenster bei ficken beobachtet habe und er schon Sauna Heimlich auf Meine Schwiegermutter scharf wäre. Cute Bambi Brooks jagt nach Eiern und haben gefickt, Cute Teen Babe Bambi Deutschepornovideos Jagden für Ostereier und von einer geilen Nachbarin gefickt. Wir wurden, wie sie mir erklärte, selbst als wir wie benommen am Lagerfeuer schliefen immer und immer wieder gefickt bis die Xnxx.Comn aufging. Wäre besser wenn man dazu ein Bild veröffentlichen könnte! Bis in die 60er Jahre gab es Aufstände gegen die massive Unterdrückung und Ausbeutung der briten Hongkong gegenüber die aber alle gewaltsam niedergeschlagen wurden. Russland dagegen hätte NUR Kartoffeln und Weizen. Lange Rede, kurzer Sinn: Weshalb hängt sich Russland so in das NWO Drehbuchszenario rein und spielt beim Lockdown artig mit.
junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch stets aufs ficken aus bekommt die junge blondine auch dieses mal wieder was sie braucht, einen mega grossen fick kolben direkt und ohne umwege ins. wenn du auf junge weiber mit grossen wabbel arsch stehst hier gehts zum passenden porno. die süsse junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch. Remy LaCroix will einen Schwanz in ihren Arsch, aber sie hat ein wenig Angst. Glücklicherweise, sie erzählt es ihrer besten Freund, Maunuel Ferrara, und er. Schwarze Monster Schwanz ficken junge blonde Teen in Arsch und Gesicht und haarige Fotze hat nur ein Ziel in ihrem Leben - einen schwarzen Kerl ficken. Also Leute, die hauptamtlich first teen sex tube der Politik leben und oft nie etwas anderes gemacht haben. Wie er an sich zweifelt und mega unsicher ist. Die Pandemie hat in den USA mehr als Obwohl der Lesharo nicht so aussieht als ob er gerne kuscheln würde. Es gibt weitere Mitangeklagte: Zum einen wären da die Jugendlichen. Angeblich waren diese Dämonen illegale Zeitreisende. Ansonsten lasse ich sie meinem Anwalt zukommen und wir suchen eine Lücke. Jedoch verdeckt sie ihre Augen nicht, sodass diese auch für ihren netten Gesprächspartner zu erkennen sind. Von den 23 zu verteidigenden Senatssitzen der Republikaner werden 10 als stark umkämpft eingestuft. Wobei ich durchaus eine schuldeneintreibende Shi und ihre Energie so wie ein Reowa gut gebrauchen xD Alexa nervt mich auch schon damit. Man hätte eine eine Infrastruktur bereitstellen können, in der die Geflüchteten ansatzweise menschenwürdig leben könnten…das hat man aber selbst heute, fünf Jahre später nicht getan. Wieder wird Frankreich von einem islamistischen Attentat getroffen. Wyeta kommt im nächsten Kapitel mit nem Anti-Fursha Disstrack um die Ecke, während Azra dazu Beat-Boxt Ö. Selbst wenn wap cam porn clips vorher nicht "geben" konntest, kannst du deinen Partner dennoch "füttern". Ich kam neulich früher von einer Dienstreise zurück und habe meine Frau in flagranti erwischt. Als ich ins Schlafzimmer reinkam, steckte ein mir völlig unbekannter Kerl gerade bis zum Anschlag in ihrem Arschloch. Meine Frau war total geschockt, aber ich hab einfach meinen Schwanz rausgeholt und ihr ins Gesicht gepisst. Ein Foto von fünf Freundinnen, die zusammen ein Bad nehmen, geht viral. Während die Frauen für die Kamera posieren und sich nur spärlich verdecken, ist der wahre Hingucker hinter ihnen. Meist gelesen 1 Haarschnitt selber machen 3 einfache Anleitungen fürs Haareschneiden 2 Abnehmen am Bauch Der Bauch muss weg – so schaffst du es 3 Fit ins neue Jahr Mit diesen Trainingsplänen hältst du dich (trotz Lockdown) fit 4 Männerfrisuren Diese 5 Schnitte sind jetzt Trend 5 Übungen zum Abnehmen Die 15 effektivsten Abnehm. Ficknutten. Ähnliche Suchbegriffe. Incoming search requests: Sandy MyDirtyHobby, Sandy – MDH-PA MEGAPACK free download, Free Full Porn Sandy – MEGAPACK download, Sandy . Im wahren Leben ist Sklave Hans Anwalt und gewohnt zu befehlen. Im Kerker lebt er seine devote Neigung aus und kniet vor Atropa. Die ist professionell ausgebildete Domina.

Von mehr als 33 Unterseiten von Brazzers stehen euch junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch 7. - Videos mit Dame gefickt

Dementsprchend Hemmungslos wichste ich meinen Schwanz und stöhnte dabei lustvoll! Wie wohl gott der gefällt mir mega und morgen is release der 4ten seasion^^ hoffe der kommt direkt mit raus- hab ihn auf ptr gezockt einfahc hammer • x 1 # Felix Ich bin mega froh mich damals beworben zu haben und wusste auch noch nicht auf welche Reise du mich mitnimmst. Aber die Reise ist einfach nur der HAMMER geworden. Zu schade, dass es bald schon vorbei ist. Umso besser ein wenig in der Vergangenheit zu schwelgen ^.^ Hoffe du magst es. Mit aller, aller liebsten Grüßen Alu~ \^-^/. Die Ähnlichkeiten zwischen den zwei Figuren sind frappierend. Wie der italienische Medienunternehmer ist Trump ein politischer Outsider. Und genau wie Berlusconi wusste er diese Rolle geschickt zu nutzen. Sowohl Berlusconi als auch Trump haben behauptet, sie seien ins politische Schlachtfeld gezogen, um gegen die korrupte Elite zu kämpfen.

Fussballstar Christian Ronaldo ist sauer. Wegen eines positiven Corona-Tests durfte er als Juventus-Stürmer gegen Barcelona nicht spielen.

Der Portugiese war schon vor dem Nations-League-Spiel gegen Schweden positiv getestet worden. Doch obwohl er sich immer pudelwohl fühlte, musste er in seiner Turiner Villa in Quarantäne ausharren.

Ein erneuter PCR-Test vor dem Spiel gegen Barcelona ergab wiederum ein positives Resultat. In seinem Fall hat er damit wahrscheinlich recht.

Denn die heutigen PCR-Tests zeigen ein positives Resultat noch zwei Monate lang, nachdem das Virus übertragen wurde und man längst nicht mehr ansteckend ist.

Ansteckend ist man höchstens zwölf Tage lang. Ronaldo ist kein Einzelfall. Unterscheiden zwischen Virusfreien, Virusträgern und Ansteckenden.

Es betrifft Personen ohne Krankheitssymptome, bei denen der gängige PCR-Test nur kleinste inaktive Erbgut-Spuren eines Coronavirus gefunden hat.

Das BAG beantwortet die Frage nicht, weshalb es von den Labors keine Angaben anfordert, die es erlauben würden, ansteckende von nicht-ansteckenden Virusträgern mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu unterscheiden.

Um bei einer Pandemie dafür zu sorgen, dass sich das Virus so wenig wie möglich überträgt, müsste man wissen, welche der positiv Getesteten überhaupt ansteckend sind.

Sonst vergeudet man Mittel und wendet Tracing und Quarantäne bei Personen an, welche das Virus gar nicht übertragen können.

Von einem positiven Testresultat spricht man heute, wenn die gängigen PCR-Tests auch nur Spuren des Erbguts von Sars-Cov-2 finden. Solche inaktive Erbgut-Spuren findet der Test nach Angaben des Robert Koch-Instituts RKI bis zu zwei Monate nach einer Übertragung des Virus.

Doch Personen, die keine oder nur milde Krankheitssymptome aufweisen, sind höchstens während zwölf Tagen ansteckend. Zum Zeitpunkt des Tests sind deshalb viele der positiv Getesteten längst nicht mehr ansteckend siehe Grafik des RKI.

Die meisten Leute verstehen darunter, dass sie alle krank sind oder werden. Viele positive Resultate von Personen, die keine Krankheitssymptome haben.

Der grössere Teil der positiven Testresultate stammt gegenwärtig von Personen, die das Virus nicht krank gemacht hat, und von denen wahrscheinlich ein Drittel nicht mehr ansteckend ist und deshalb sinnlos in Quarantäne geschickt wird.

Zu den Getesteten ohne Symptome gehören beispielsweise der Schweizer Armee-Chef Thomas Süssli, die Zürcher Stadträtin Karin Rykard, die Fussballer Manual Akanji, Cristiano Ronaldo oder Sherdan Shaqiri sowie praktisch alle Personen, die sich wegen Tracing oder wegen Einreise aus Risikogebieten testen liessen.

Es betrifft auch alle, die in das Universitätsspital Zürich und viele andere Spitäler aufgenommen und ausnahmslos getestet werden.

Dieses Testen von Personen ohne Symptome ist von Test-Herstellern eigentlich nicht vorgesehen. Der Pharmakonzern Roche empfiehlt seinen PCR-Test ausdrücklich nur für Personen, die Symptome von Covid aufweisen.

Epidemiologe Michael Mina von der Harvard University ergänzt, die PCR-Tests seien diagnostische Tests, die sich für ein breites Testen von Personen ohne Symptome nur beschränkt eignen.

Wörtlich schreibt Mina:. Mina fragt, weshalb man nicht ebensoviele Milliarden wie für Impfstoffe in die Entwicklung eine Selbsttests investiert, mit dem alle zu Hause feststellen könnten, ob sie ansteckend sind.

Im Fall einer Ansteckung würden die Betroffenen aus eigenem Interesse alle Vorsichtsmassnahmen walten lassen. Quelle: Press Conference vom 8. Besonders viele positiv Getestete, die nicht mehr ansteckend sind, gibt es bei Personen, die keine Anzeichen einer Erkrankung haben.

Wie gross dieser Anteil der Getesteten ohne Symptome ist, gibt das Bundesamt für Gesundheit nicht bekannt. Das BAG hat diese Angaben von den Testzentren und Ärzten nie auswertbar verlangt.

September mit. Trotzdem behauptet das BAG immer wieder, es würden in der Schweiz fast nur Personen mit Krankheitssymptomen getestet.

Bei den Testproben sucht man nach immer geringeren Spuren des Virus. Um positiv Getestete sowie deren Kontaktpersonen möglichst nicht mehr nutzlos in Quarantäne zu schicken und zu isolieren, müssten die Tests feststellen können, ob die positiv Getesteten ansteckend sind oder nicht.

Tatsächlich kann man dies mit hoher Wahrscheinlichkeit mit den PCR-Tests tun. Denn für jedes Testresultat gibt es einen sogenannten Ct-Wert.

Nur wenn dieser Ct-Wert nicht höher als 30 ist, lässt sich das Virus in Zellkulturen nachzüchten und der Getestete kann ansteckend sein.

Doch bei einem Ct-Wert von höher als 30 lässt sich das Virus nicht mehr anzüchten , weshalb der Getestete mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht mehr ansteckend ist.

Eine Person könne dann nicht mehr ansteckend sein. Dittmer schätzt, dass in seiner Region Essen etwa jede siebte positiv getestete Person nicht mehr ansteckend ist.

Sein Labor testet allerdings vorwiegend Personen mit Krankheitssymptomen. Je mehr Personen ohne Symptome getestet werden, desto grösser wird der Anteil der positiv Getesteten, die nicht mehr ansteckend sind.

Von grossen Labors in der Schweiz ist zu erfahren, dass rund 30 Prozent aller positiven Resultate mit einem Ct-Wert von über 30 zustande kommen.

Zitieren lassen will sich niemand. Mit einem immer stärkeren Vergrösserungsglas zu vergleichen. Technisch handelt es sich beim Ct-Wert um die Zahl von Messzyklen des Probematerials.

Man kann dies vergleichen mit einem Vergrösserungsglas. Je mehr dieses vergrössert, desto eher sieht man noch kleinste Spuren des viralen Erbguts.

Bei einem Patienten mit viel Virusmaterial im Körper schlägt der Test häufig schon nach einer Vergrösserung von 15 Ct-Messzyklen an, sicher aber bei einer Vergrösserung von 25 Ct-Zyklen, sagen Labormediziner.

Bei einer Vergrösserung von über 30 dagegen sind die gefundenen Virus-Reste so minim, dass die gefundenen Virusteile keine Bedeutung mehr haben, sondern nur noch darauf hinweisen, dass die Person irgendeinmal mit einem Coronavirus in Berührung gekommen ist.

Aus Proben von Menschen mit einem Ct-Wert von mehr als 30 lässt sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts in Laborversuchen kein Virus mehr vermehren — ein klares Zeichen, dass die Betroffenen nicht mehr ansteckend sind.

Didier Trono , Diagnostik- und Testexperte der Schweizer Task Force, erwidert, es gebe keine wissenschaftliche Evidenz dafür. Wer Symptome wie Husten habe, könnte immer noch ansteckend sein.

Doch RKI und CDC beschränken sich wie dieser Artikel auf getestete Personen, die keine Symptome haben. Gestützt auf das RKI empfiehlt das deutsche Bundesministerium für Gesundheit als Voraussetzung für Entlassungen aus einer Quarantäne in Alters- und Pflegeheimen, dass die Betroffenen symptomfrei sind und beim positiven Test einen Ct-Wert von über 30 haben.

Ein solcher Wert wird mit einem negativen Testergebnis gleichgesetzt. Bei einer Untersuchung in den USA war diese Zahl noch grösser.

Das Labor Wadsworth Center des US-Bundesstaates New York analysierte im Juli seine Testergebnisse: 40 Vermehrungszyklen Ct ergaben positive Testresultate.

Mit 35 Zyklen hätte es 43 Prozent weniger positive Resultate gegeben, mit 30 Zyklen sogar 63 Prozent weniger Quelle New York Times vom August In der Schweiz hat es der Bundesrat unterlassen, den Labors einheitliche Vorgaben zum Ct-Wert zu machen.

Der Bund verlangt von den Labors also nicht einmal die Information, mit welchen Ct-Werten ihre positiven Resultate zustande kommen.

Laborunternehmen verdienen an Tests viel Geld. Das könnten Labors ausnützen, denn sie sind finanziell daran interessiert, möglichst viele positive Resultate zu liefern.

Denn positive Resultate führen zu vielen weiteren Tests bei Kontaktpersonen, an denen verdient werden kann. Für jeden Test hat das BAG den Labors eine Entschädigung zugesprochen, die viel höher liegt als in Deutschland oder Österreich.

Viele Labors erhöhen die Zahl der positiven Resultate, indem sie nach Virus-Trümmern mit einem Ct-Wert bis zu 43 suchen.

Laborketten wie Unilabs wehren sich dagegen, dass der Bund Empfehlungen für eine einheitliche Anwendung der Ct-Werte macht. In Deutschland wollte ein Rechercheteam von NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung in Erfahrung bringen, ob die regionalen Gesundheitsämter diese Ct-Werte von den medizinischen Laboren überhaupt mitgeteilt bekommen.

Gesundheitsämter, denen die Ct-Werte gemeldet wurden, berichten von relativ hohen Anteilen an Ct-Werten von über Im Kreis Bergstrasse in Baden-Württemberg lag in 35 Prozent der Fälle der Wert über 30, und in Viersen im Land Nordrhein-Westfalen sogar bei 63 Prozent.

In der Schweiz erklären BAG und Task Force, diese Zahlen nicht zu kennen. Aufgrund der Zahlen in Deutschland und den USA lässt sich schätzen, dass in der Schweiz rund ein Drittel aller heute positiv Getesteten nicht ansteckend ist.

Nun werden vor allem von Seiten der Labors zwei Gründe geltend gemacht, weshalb man nicht ausschliessen könne, dass symptomfreie, aber positiv getestete Personen trotz eines Ct-Werts von über 30 ansteckend seien:.

Beides kann tatsächlich passieren, aber sehr selten. Die Forderung der Labors und der Behörden nach einem Null-Risiko ist ein Totschlagargument.

Bei keiner Massnahme gibt es eine prozentige Sicherheit. Die Abstriche werden mit hoher Zuverlässigkeit von spezialisierten Testzentren vorgenommen.

Und die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Virus erst ein oder zwei Tage vor dem Test übertragen hat, ist gering. Mit einer Politik des Nullrisikos könnte man keine der vorgesehen Schnellstests einführen und Quarantänen davon abhängig machen.

Schnelltests weisen in der Praxis lediglich eine Treffsicherheit von 85 bis 90 Prozent aus. Trotzdem werden sie nützlich sein.

Auch kann es in seltenen Einzelfällen vorkommen, dass eine Person länger als zehn Tage ansteckend ist. Doch man beschränkt die Quarantäne trotzdem auf zehn Tage und nimmt dieses geringe Risiko in Kauf.

Ein geringes Risiko ist deshalb auch in Kauf zu nehmen, wenn man von den positiv Getesteten, die keine Krankheitssymptome haben, diejenigen mit einem Ct-Wert von über 30 nicht mehr unnütz in Quarantäne schickt.

Besondere Vorsicht in Alters- und Pflegeheimen. Ein Spezialfall ist das Personal in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen. Dort muss man möglichst zu Prozent sicher sein, dass positiv Getestete mit einem Ct-Wert von über 30 auch tatsächlich nicht ansteckend sind.

In diesen Fällen kann man die Betroffenen zwei oder drei Tage in Quarantäne schicken und sie dann erneut testen. Wenn der Ct-Wert wiederum gleich hoch oder sogar höher ist, kann man mit einer nahezu prozentigen Sicherheit davon ausgehen, dass diese Personen nicht ansteckend sind.

Dann können sie wieder an ihre wichtigen Arbeitsplätze zurückkehren. Es sind ja unter anderem die Quarantänen von Ärzten und Pflegenden, welche in Spitälern und Pflegeheimen zu Personalengpässen führen.

Die SSUI kann das Abgelten eines Nutzungsrechts verlangen. Bei einer Online-Nutzung ist die Quellenangabe mit einem Link auf infosperber.

Für das Verbreiten von gekürzten Texten ist das schriftliche Einverständnis der AutorInnen erforderlich. Siesta — Eigenes Werk.

The Naples Soldier metaphor for the Spanish Flu in Spain. Artist: Lorenzo Aguirre. Sumkoysjadompotrjasi — Eigenes Werk …. Und daran musste ich als Erstes denken, als ich das Video sah, in dem Norbert Röttgen selbstvergessen einen Ball immer wieder gegen die Decke und ein Fenster seines Büros droppte.

Röttgen machte natürlich einen weniger mordlustigen Eindruck. Dafür schuf er mit seiner offenbar heimlich aus der Ferne aufgenommenen Bürofreude eine Art Symbolbild für die nächsten Wochen Shutdown.

Röttgens Ballspielen im Büro wirkt gerade in diesen Zeiten wie eine notwendige, geradezu therapeutische Tätigkeit. Work hard, play hard — wie man ja gruseligerweise sagt.

Das Spielen erlaubt es, dass man sich in einem freien Raum zweckfrei und zwanglos ausprobieren kann, um auf erfinderische Weise neue Erfahrungen zu machen und Grenzen auszutesten.

In dem gesamtgesellschaftlichen Wartezimmer, in dem wir uns gerade befinden und der kindlichen Ohnmacht, in die wir zurückgeworfen werden, scheint Spielen eine besonders notwendige Übersprungstätigkeit.

Und die schwersten Endgegner, die vermeintlich irgendwo hinter den kommenden Levels lauern, sind neben dem Virus Gefühle wie Agonie, Isolation oder existenzielle Sorgen.

Es wurde wieder auf die Pausetaste der Gegenwart gedrückt. Denn neben der Gastronomie wurde auch wieder der Kulturbetrieb komplett runtergefahren, weshalb wir uns in der nächsten Zeit erneut nicht mehr mit dem unvermittelten, sinnlich erfahrbaren Spielen anderer Menschen ablenken können; mit dem schauspielerischen, tänzerischen oder musikalischen Spiel von Bühnenkünstlern und Leinwandprotagonisten.

Wolfgang Henry. Abgelegt unter APO , Bundestag , Feuilleton , P. Wir finden es völlig unangemessen von Dir gemeinsam mit Thilo Sarrazin dessen neueste Hetzschrift zu würdigen.

Sarrazin wurde wegen Unverträglichkeit seiner rassistischen Propaganda mit den Grundsätzen der SPD aus dieser ausgeschlossen.

Eine Entscheidung zu der wir die SPD nur beglückwünschen können. Ein gemeinsamer Auftritt mit Sarrazin ist für einen Linken höchstens dann hinnehmbar, wenn es darum geht dessen rassistischen Thesen entschieden Paroli zu bieten.

In München hast Du jedoch das Gegenteil davon gemacht. Dies ist vielmehr die höchstmögliche Summe, die in absoluten Ausnahmefällen für ein Kind ausgegeben werden kann.

Die durchschnittliche Ausgabe für ein unbegleitetes Flüchtlingskind in z. Ebenso falsch und bewusst irreführend ist die Aussage, diese hohen Kosten könntest Du der Sozialrentnerin nicht vermitteln.

Sind es etwa arme, alte Frauen, die armen Kindern nicht helfen wollen? Sind es überhaupt Frauen, die rassistischen Parolen auf den Leim gehen?

Ganz bestimmt nicht! Als viele Menschen auf der Flucht in Deutschland ankamen, waren es überall vor allem Frauen, die sich in lokalen Gruppen um die Ankommenden kümmerten.

Auch andere soziale Freiwilligenarbeit wird in Deutschland vor allem von Frauen geleistet — und oft ist da auch die von Dir vorgeschobene Sozialrentnerin aktiv.

Nein, Armutsrenten gerade für Frauen haben andere Gründe. Sie sind politisch gewollter Ausfluss von geschlechtlicher Arbeitsteilung und ein Ergebnis jahrzehntelanger, neoliberaler Zerstörung von Sozialstaat und Altersabsicherung.

So, Oskar Lafontaine, wird das nie etwas mit einer linken Hegemonie im gesellschaftlichen Diskurs. Zu linken Wahlerfolgen tragen Deine Beiträge leider schon lange nicht mehr bei.

Dir ist offenbar die erste und wichtigste Erkenntnis von Linken jeglicher Couleur nicht mehr geläufig: Die Barrikade verläuft nicht zwischen unterschiedlichen Armen, sondern zwischen kapitallosen Menschen und Kapitaleignern.

Wir stehen mit allen Armen unterschiedlicher Lebenslagen zusammen und wollen gemeinsam kämpfen. Da Du das offenbar nicht möchtest, fordern wir Dich auf künftig nicht mehr als Politiker der LINKEN das öffentliche Wort zu ergreifen.

Virtuelle Projektwerkstatt von SeitenHieb Verlag steht unter einer Creative Commons. Abgelegt unter Kultur , Nordrhein-Westfalen , P. Ahmed I. Er wollte Zigaretten holen, Kopfhörer in den Ohren, Kapuze auf.

Als plötzlich ein Radfahrer von hinten kam und er einen Schlag im Rücken spürte. Er sei zu Boden gegangen, habe erst nur Wärme gespürt, dann das Blut bemerkt und die Schmerzen.

Er habe aufstehen wollen, aber es ging nicht. Autos fuhren vorbei, dann hielt doch eines, ein Mann brachte ihn auf den Bürgersteig.

Ich hatte so starke Schmerzen. Die Geschichte erzählt Ahmed I. Ein attraktiver Mann, der lächelnd Zuschauern winkt, die ihn begleiten und vor dem Gericht eine Kundgebung für ihn organisiert haben.

Verhandelt wird hier der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke vom Juni Angeklagt ist dafür Stephan E.

Und als möglicher Helfer sein früherer Kumpel Markus H. Nun aber wendet sich das Gericht einer zweiten Tat zu: der Messerattacke auf Ahmed I.

Januar Der Radfahrer soll auch Stephan E. Die Ausführungen des Irakers verfolgt er regungslos, schaut ihn nicht mal an. Während Stephan E. Aber es gibt Indizien.

Stephan E. Die Unterkunft, in der Ahmed I. Schwerwiegender noch: Auf einem Messer in E. Und der Rechtsextremist selbst berichtete den Ermittlern, wie er Anfang , nach Berichten über die Kölner Silvesternacht, aufgebracht war und einem Migranten zugerufen habe, man müsse ihm den Hals aufschneiden.

Schon oft wurden dem Ex-Labour-Chef antisemitische Tendenzen nachgesagt. Nun ist der Streit um ihn eskaliert.

Der frühere britische Labour-Chef Jeremy Corbyn ist am Donnerstag im Streit um antisemitische Tendenzen von seiner Partei suspendiert worden.

Zuvor hatte ein unabhängiger Untersuchungsbericht festgestellt, dass die Partei und ihr Ex-Chef Diskriminierung und Schikanen gegen Juden zugelassen hätten.

Im Parlament dürfe er nun nicht mehr Labour vertreten, sondern sei ein unabhängiger Abgeordneter. Die Suspendierung bedeutet nach Angaben der Nachrichtenagentur PA, dass er mindestens so lange aus der Partei ausgeschlossen ist, bis die Untersuchungen zu seinem Verhalten beendet sind.

Es habe Schikanen und Diskriminierungen gegeben, hatte zuvor die britische Kommission für Gleichheit und Menschenrechte EHRC in ihrem Bericht mitgeteilt.

Corbyn war Labour-Chef geworden. Unter der Führung des Alt-Linken hatte die Partei bei der Parlamentswahl im vergangenen Dezember die schwerste Niederlage seit eingefahren.

Junge Wähler feierten ihn lange Zeit wie einen Rockstar, doch in der Gesamtbevölkerung konnte Corbyn wenig punkten.

Seit Jahren werfen Kritiker den britischen Sozialdemokraten antisemitische Tendenzen — etwa in Beiträgen in sozialen Medien — vor. Augsburger Allgemeine.

Beide traten im entscheidenden Swing-State Florida auf. Fünf Tage vor der US-Präsidentschaftswahl haben sich Amtsinhaber Donald Trump und Herausforderer Joe Biden am Donnerstag ein Fernduell im wichtigen US-Bundesstaat Florida geliefert.

Angesichts anhaltend hoher Infektionszahlen griff Biden den Präsidenten scharf an. Biden trat dabei vor einer kleinen Menge auf — die Besucher waren in etwa Autos gekommen.

Sie mussten dabei stets in der Nähe ihrer Wagen bleiben, um die Abstandsregeln einzuhalten. Dass wir damit leben lernen. Trump hielt zur gleichen Zeit eine Wahlkampfrede in Tampa.

Bei der Veranstaltung standen wie in den vergangenen Tagen Tausende Menschen dicht zusammengedrängt vor der Bühne — viele von ihnen ohne Masken.

Trump spottete dabei, die Biden-Events seien nicht wegen Corona so klein, sondern weil niemand hingehen wolle.

In Prognosen liegt Biden oft vorn — auch, weil viele Menschen mit Trumps Umgang mit der Corona-Krise unzufrieden sind.

Die Pandemie hat in den USA mehr als Trump behauptet, durch sein Krisenmanagement womöglich Millionen Tote verhindert zu haben. Biden wirft Trump dagegen Versagen vor und beschuldigt ihn, für den Tod Zehntausender US-Bürger verantwortlich zu sein.

Berlin bekommt wohl zwei neue Gedenkstätten mit unterschiedlichen Ansätzen. In Berlin werden, falls die Pläne umgesetzt werden, zwei Gedenkstätten an den Vernichtungskrieg nach entstehen.

Damit endet erst mal ein intensiv geführter Streit. Die Befürworter des Besatzungsmuseums wollen den NS-Vernichtungskrieg in den Fokus rücken, die Unterstützer des Polen-Denkmals die spezielle Rolle Polens gestern und heute unterstreichen.

Dieser Unterschied hat nichts Banales: Erinnert Berlin an alle Opfer der deutschen Besatzung oder vor allem an die polnischen? Setzt Berlin auf ein postnationales oder ein nationales Konzept?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Kritik ihres Parteikollegen Friedrich Merz widersprochen, dass die Verschiebung des CDU-Parteitags ein Manöver gewesen sei, um ihn als Vorsitzenden zu verhindern.

Dezember geplant war. Denn ist es nicht China, das uns mit seinem Coronavirus die ganze Fledermaussuppe eingebrockt hat? Wegen des Reiches der Mitte und der von ihm zu verantwortenden Viren müssen Millionen von unschuldigen Menschen leiden.

Manche trifft es besonders hart wie zum Beispiel Friedrich Merz, der das Virus nur überleben durfte, um jetzt mit ansehen zu müssen, wie seine Kanzlerkandidatur daran scheitert.

Es gibt weitere Mitangeklagte: Zum einen wären da die Jugendlichen. Durch ihre wilden Feiereien, Alkoholexzesse und Sexorgien, bei denen sie ihre jungen makellosen Körper unter Nichteinhaltung sämtlicher AHA-L-Regeln aneinander rieben, befeuerten sie die Pandemie und die Fantasie ältlicher Mahner in den Zeitungen.

Während ihrer Raves husteten sie sich fröhlich ins Gesicht und wuschen sich nach ihrer Ankunft in den heimischen vier Wänden nachlässig die Hände.

Aus diesem Grund wird die Staatsanwaltschaft für sie hartnäckige Akne nicht unter zwei Jahren fordern. Eine noch härtere Bestrafung ist für Reiserückkehrer aus Mallorca vorgesehen.

Sie werden allesamt eingesperrt werden. Im eigens zu errichtenden Gefängnis wird es ein sehr liebloses Buffet geben.

Vollkornkost wird man dort vergeblich suchen. In den Zellen werden sich unter den Betten riesige Wollmäuse finden lassen.

Der Duschvorhang wird verschimmelt und der Gefängnispool unbeheizt und grün vor Algen sein. Schlimmer noch wird der Anstaltsleiter bei jeglicher Kritik an den Zuständen auf das Reiseunternehmen verweisen.

Alle in der Einrichtung befindlichen Pritschen werden zudem gut sichtbar mit einem Handtuch für Insassen aus England reserviert sein.

Wieder wird Frankreich von einem islamistischen Attentat getroffen. Kaum hatte sich das Land von dem Schock nach der Enthauptung des Geschichtslehrers Samuel Paty erholt, da müssen die Franzosen die Nachricht von der Ermordung dreier Menschen in einer Basilika im Zentrum von Nizza verkraften.

Dabei geht es weniger um die unmittelbare Terrorbekämpfung. In Frankreich gilt seit dem Attentat von Nizza erneut die höchste Terrorwarnstufe. Während der Serie islamistischer Attentate von und , bei denen insgesamt mehr als Menschen in Frankreich getötet wurden, war das Warnsystem zum Schutz der Bevölkerung konzipiert worden.

Wie sich in diesen Tagen wieder zeigt, ist die islamistische Bedrohung in der Zwischenzeit nie verschwunden.

Angesichts dieser diffusen Bedrohung muss sich der Staat in Frankreich weiter wehrhaft zeigen. Nicht nur Geflüchtete haben derzeit Problemchen, auch eine der sympathischsten Branchen Europas, die Kreuzschifffahrt, hat ernsthaft zu leiden.

Warum also, hat man sich in Brüssel gedacht, nicht den Hauptdarstellern der humanitären Katastrophen jene Dreckschleudern der Meere zu Verfügung zu stellen, die wegen Corona ohnehin nur ungenutzt am Trockendock vor sich hinrosten?

Eine Reportage. Es ist herzergreifend, wenn man den Ausdruck in den Gesichtern dieser Menschen sieht. Mit glänzenden Augen betreten die Passagiere das imposante Schiff.

Dabei haben diese Menschen schon so einiges gesehen. Liegen hinter ihnen doch die heimatlichen Wellblechhütten neben den sanften Müllbergen, sonnenbeschienene Landschaften voll pittoresker Panzerspuren und idyllische Halbwüsten, wo kein Tropfen Trinkwasser das Auge stört.

Ja, das alles haben sie verlassen, nur um auf südeuropäischen Gemüse- und Obstplantagen ihr Dasein fristen zu dürfen. Und auch wenn die europäische Lebensmittelindustrie wirklich alles tut, um aus diesen mutigen Menschen das letzte bisschen Arbeitskraft herauszupressen, ist allen klar: Wir können nicht alle aufnehmen.

Soviel können wir nicht fressen, wie die zusammen ernten. Da hilft auch keine Veganer-Welle. Doch die Sach- und Vermögens- Wertegemeinschaft EU hat eine Idee: Flüchtlinge sollen fortan auf Kreuzfahrt geschickt werden.

Der Sommer der Lockerungen ist vorbei, und der nächste Shutdown steht vor der Tür. Und wer stellt sicher, dass Deutschland sich nicht schleichend in ein autoritäres Regime verwandelt?

Sie hat wohl einige Zeit gebraucht. Sie steht da mit nem Besen und rüttelt mich. Beim dritten oder vierten Versuch hab ich auch verstanden, warum.

N Bote hat wohl was gebracht. Pistole, Kampfmesser. Wo ist die MG??? Ich greife zu. Ich sehe Troll-Hände, die ein viel zu kleines Messer halten So muss es sein.

Ich bin am Steuer und fahre meine Einheit ins Gefecht. Erinnerungen überlagern die Realität. Menschliche Hände an einem Lenkrad, Funksprüche.

Ich werde die Belobigung und vor allem den Einbau von Synapsenbeschleuniger und Riggerkontrolle noch mitnehmen. Für die Extraktion war bereits gesorgt.

Selbst Waffen für sein neues Leben waren bereits bestellt. Die MET wird es noch bereuen, meine Bewerbungen für die KSK ein ums andere Mal abzulehnen.

Ich werde mir in den Schatten eine Söldnertruppe suchen oder aufbauen. Polen-Paule hatte Connections Wie gern hätte ich als Kind Polen von den Russen befreit Ein Lächeln huscht über das Gesicht, als ich mich schüttele.

Ich schleich mich mal in die Stadt. Mal schauen, ob die UN hier wirklich die Oberhand hat. Genussvoll lies ich den Humbie kraft meiner Gedanken tun, was immer nötig war.

Ich bin verdammt in alle Ewigkeiten. Aber darauf ist geschissen. Ich werde alles tun, um meine Chummers hier lebend durchzubringen.

Es hat auch Vorteile, ein gottverdammter Troll zu sein! Flasback 2 beim Anblick seiner gehärteten Kampfpanzerung.

Die Bestellung ist da. Als ich die Rüstung vor mir sehe, bin ich wieder ein kleines Kind. Ich bewundere die Einheit, die in meinem Dorf an der deutsch-polnischen Grenze Rast macht.

MET-Truppen in Kampfpanzerungen. Einer steuert den Truppentransporter und erkundet die Gegend mit Drohnen.

Jede seiner Bewegungen sauge ich auf. Meine Mutter, unsere Nachbarin und noch einige Frauen bringen ihnen Äpfel, Brot und Most.

Ich bin Mein Vater rastet gerade aus, weil er erfahren hat, dass ich meinen Schulabschluss nicht abwarten werde bis ich mich zu den Truppen melde.

Er kann toben wie er will. In ein paar Tagen bin ich 18 und dann hat er mir nichts mehr zu sagen. Ich robbe in Uniform durch dem Matsch.

Ich liebe das. Schneller, schneller, Kopf unten halten. Auf auf, im Laufschritt, hoch die Wand, rüberhangeln Dabei überlege ich mir schon einmal, wie ich meinem Vorgesetzten weiter auf den Sack gehen kann, damit er mich wieder auf eine Fortbildung schickt.

Kommt aber immer öfter auch richtige Weiterbildung bei rum. Die Vorgesetzten oder die Mitsträflinge. Und wieder die lang ersehnte Antwort.

Und wieder eine Ablehnung. Albert schaut mich an und lacht sich halb tot. Ich sorge dafür, dass er so schnell nicht mehr lacht. Danach melde ich mich meinem Vorgesetzten wegen Körperverletzung.

Der seufzt nur und fragt, wo die Sanis hin müssen. Ich soll mich morgen zum Fallschirmspringen melden. Vielleicht würde ich ja dieses Mal endlich draufgehen.

Ich mag dich auch, Pisser!!! Mit einem Lächeln verlasse ich sein Büro. Endlich explodiert das blöde Ding! Mit einer gezielten Salve meiner MG auf den Heckrotor habe ich diesen verfickten Kampfheli endlich geknackt.

Der Schuss war schwer, aber die Rotorblätter selbst kann man nicht panzern. Ich vermisse die Jubelschreie als der Heli aufschlägt.

Ächzend drehe ich mich um. Meine linke Seite brennt wie Hölle. Der Kampfwagen brennt, Helmut steht noch am MG und gibt eine prächtige Phosphor-Fackel ab.

Leichenteile liegen herum. Der Granatenbeschuss durch den Heli war brutal. Stöhnen von der anderen Seite des Erdhügels.

Micha und Lommy liegen da zwischen jeder Menge russischer Leichen. Den verfickten Hinterhalt mit dem Flammenwerfer konnten wir überwinden Brave Jungs, ohne euch wäre ich auch tot.

Einer links, einer rechts. Meine linke Seite brennt. Ein Strafbatallion mehr für mich. Zeigs den Ärschen!!! Schritt, Schritt, Schritt Hier ist deine Ablehnung von den KSK.

Kriegst aber ne kostenlose OP für nen Schnapsenspeed und n Riggerport. Die kannst dann schikanieren. Die Extraktion muss unbedingt verschoben werden.

Die OP nehme ich unbedingt noch mit. Und dann ab in die Schatten. Dieser Verein hier stinkt. Das erste Mal in meinem Leben ziehe ich eine verstärkte Kampfpanzerung an.

Im Moment liegt Olf Im Krankenhaus in Köpenick, erwacht aus seiner OP, in der Riggercontrol und Synapsenbeschleuniger eingebaut wurden. Während der OP mutierte seine DNS, so dass ein Trauma entstand.

Vater deutsch Bauer, Mutter polnisch Hausfrau. Nach Besuch der Grund- und Hauptschule begann er noch eine weiterführende Schule, brach diese jedoch zu Gunsten einer Militärlaufbahn ab.

In der Familie gilt es als Pflicht, das Vaterland zu verteidigen was auch Polen umfasst. Russen sind wenig angesehen durch ihren ständigen Zwist mit den Polen.

Bei der den Truppen der ADL wurde Olf zunächst als Panzergrenadier ausgebildet. Sein Ziel war die KSK, Kommando Spezial Kräfte der MET Bisher wurde seine halbjährige Bewerbung jedes Mal abgelehnt.

Nun ist er ein Troll. Nicht einmal seinen Namen kann er richtig aussprechen Er klingt nach "Uff" und ist von den Seufzern nicht zu unterscheiden.

Würde ihm dies alles sofort bewusst sein, würde er sich wohl selbst töten. Und ner Nächtlichen. Am Ende haben wir mit der Nächtlichen zusammengearbeitet hä?

Am Ende hatten wir die KI glaub ich , aber auf jeden Fall mal 10k ECU. Haben ihn über eine Transe und magischem Urinal War so n Arier-Nazi-Arsch mit Weltherrschaftsgelüsten.

Hat weh getan, aber er ist tot. Wie seine ganze Sekten-Brut. Einschub: Ein Abenteuer habe ich vergessen, war ein One-Nighter. Müsste hier gewesen sein.

Geleitet von Icke oder Saalko. Haben nen Auftrag übernommen. Mür hat das ausgegraben. Wird nicht gut bezahlt, aber sonst ist nix los. Sollen ein Freibad überprüfen.

Da gehen "schreckliche Dinge" vor sich. Gehen also dahin. Angel sieht ein paar Scharfschützengewehre aus den Fenstern luken und knallt gleich mal einen ab.

Die anderen ziehen sich zurück. Angel schleicht sich an sie an, kann aber nur noch die Leiche finden. Mür meinte, arschtral schauen die alle gleich aus.

Also genau gleich. Das Becken selber ist arschtral verseucht. Irgendwas schwarzes. Da drin haben sich Ganger gegenseitig umgebracht. Angel steigt rein.

Sammelt Knarren auf. Warum auch immer, der hat schon n paar dutzend Auf einmal hebt er eine, zielt auf mich und drückt ab Ich geh in Deckung.

Da fallen mir Ganger auf. Einen von denen kann ich in nem Parkhaus stellen. Irgendwie ist der nicht darauf reingefallen, dass ich nur mit ihm reden will, als ich hinter ihm durch die Tür gebrochen bin und dabei auf ihn geschossen hab.

Irgendwie kam er ins stolpern und hat sich dann ergeben. Unser Pfaffe Mür meint, er hätt nen Geist geschickt. Naja, Angel wollt den Typen von den Hellboys umlegen.

Ich hab ihn weggejagt. Und ihm seine MP nachgeworfen. Ich schau bei denen mal auf ner Party vorbei.

Achja, das Freibad mit der bösen Blutmagie gibts noch, Mür konnte das nicht freibeten Ist wohl dazu da, dass sich jeder gegenseitig umbringt, der da ins Becken geht.

Critterjagd 2. Die Ocken kann Mür Hat mich meine Vinni gekostet. Kirche entdeckt. Nosferatu und Vampir gesprengt Hoffentlich.

Tödliche Fragmente 3. Druff is n Arsch. Ich hasse Trolle. Nix passiert. In Sven-Dimitris Safe-House wurden wir von Knight-Errant gleich mal verhaftet.

So ne Rechtsanwalts-Schlampe namens Annie Goldsmith hat uns rausgehaun und nen Job. Der war schon tot. Und hatte 2. Der will k für das Ding zahlen.

Aber erst mal kam ein Kommando von Errant, das wir nur mit Mühe zum Rückzug zwingen konnten. Lewis gefahren. Haben unsere Pistolen und Messer reingeschmuggelt.

Sind erstmal in der Sauna. Mür und ich. Haben die Clon-Runner mit Bombe im Kopf zurückgeschlagen. Mür hat mich von den ganzen Fleischfetzen und Blut befreit was ich abbekommen hab, als die Cortexbombe explodiert ist.

Mür hat echt was auf dem Kasten und immer ist Verlass auf ihn. Hat uns hinterher sogar jedem ne Riesenportion Eis spendiert! Super Kerl, der Mür!

Unser 17jähriger Pfaffe hat uns auf diesem Run um k NüYen beschissen Sind wieder im Safe House. Die wollen nun, dass wir bei Brackhaven einsteigen und die Daten aus dem Horst klauen.

Falls wir nen Matrix-Heini finden, gehts mit Nightwings rein. Nec, unser neuer Matrixheini scheint ganz gut zu sein: Magschloss, Kamera, Aufzug - kein Problem.

Im Serverraum zieht er gerade seit Minuten Daten runter. Der erste bekam mein Messer in den Hals, der zweite von Angel ne Kugel in den Kopf Lewis geklaut habe.

Haben jetzt den Grenzübertritt geplant, um jmd in Salish-Shide abzuholen. Gab nen schönen GMC Bulldog. Sind durch die Grenze zurück im Tunnel und haben den Kojoten mitgenommen.

Der war schon ein halber Ghul. Menschenjagd 5. Die Farm wird wohl immer wieder von Crittern angegriffen. Ist wohl ein Hund, in dem ein Katzengeist steckt.

Warten jetzt auf den Ansturm. Es ist schon Der Magier entkam in Form einer Eule. Die Leute haben auf uns geschossen. War komisch. Der eine ist weggerannt.

Sind mit Aronas Pick-up da. War aber n heftiges Feuergefecht gegen die sieben. Sperrfeuer ist echt übel. Die Crimson-Crush kamen vorbei und haben Aronas Pick-Up mitgenommen.

Ich bin soo sauer. Und dann will Arona noch Kohle für Aufpassen und Transport. Ich bring die Schlampe jetzt um Donnie war halbwegs zufrieden. Asche 6.

Als die Leute raus wollen, stürzen im Ausgangsbereich Teile von der Decke. Haben zusammen mit der Feuerwehr Brand bekämpft. Haben die vier Trolle, die wie Berserker auf sie zugerannt sind einfach weggemäht.

Trolle sind doof! Haben sie erschossen. Sind irgendwie alle explodiert wie der Dönerwagen neben mir Habe n paar Tage für die Vory ne Antonow mitgeflogen.

Irgendwie haben die anderen meine Vorgeschichte ausgegraben. Polen-Paule, der trollische Bastard wollte mich verscheuern!!!

Humanitäre Hilfe 7. Erst mal noch nen Abend feiern. Die Hubschrauber, die dann kamen, haben wir 2 von den 4 abgeschossen. Angel hat das mit dem Verräter gut gemacht.

Wir suchen nen Impfstoff gegen irgend son ne Hanta. Ham auch schon die Shedim auf ner Insel mit nem Damm ausgemacht.

Die schnetzeln Ratten, sammeln die Kacke und blasen das mit Schneekanonen in die Luft Hab jetzt Zugang zu Horizon P2. Orkpapa wütend. Trollbulle schleimig.

Trotzdem jemand tot Da ist son komischer Magier drin. Erster Raum war super, konnte das Feuer auf mich lenken. Im zweiten Raum hat Angel nen Alleingang gemacht und wurde umgeballert Ich hab mir in der Wand ne eigene Tür gebaut und das hat die dann so überrascht, dass DC, Murph und Mür das erledigen konnten.

Haben auch ne Geisel befreit. War McAllisters Auftraggeber Frau. Gab nen Bonus. Irgendein Kojotenschamane hat sich den Killer vorgenomen.

Mür war voll unzufrieden. Das ist wohl noch nicht zu Ende Geheimnisvolle Inseln 9. War ne feine Sache. Pjotr und McAllister waren auch da.

In Seattle, nich in Washington, aber egal. Wurden dabei hart beschossen. Hab den Magier für Mür klar gemacht.

Wollte ja ne lebende Geisel. Auf den Prof, nich den Magier. Angel wollte den Magier killen, also doch auf beide aufpassen. Das Save House ist aufgeflogen Die waren hart.

Unsere Auftraggeberin ist knauserig, wir nehmen den Zusatzauftrag trotzdem an. Wir misstrauen der Schickse und wollen auf der Insel das Schlimmste verhindern.

Von wegen ist sicher, wer glaubt daran noch, die will uns eh nur als billiges Kanonenfutter mitnehmen.

Die Ritter des Drachen kamen auch. Haben n paar umgelegt. Die Insel ist mit den Rittern und n paar Söldnern drauf verschwunden. Mal schaun, was Erde, Steine und Pflanzen von dort Wert sind War für nen Brackhaus bei 2 Gelegenheiten Leibwache und hab meine Chummer mit nem T-Bird von den Vory geflogen.

Nach Algerien. Der Brackhaus meinte, dass er mir ne OP spendiert. Hab meine Sache so gut gemacht, genauso wie meine Chummer, dass sich das wohl echt gelohnt haben muss.

Jede Stimme zählt Sollen bei so Chicky-Mickies ein Abstimmungsergebnis über so nen Tunnel rausfinden. Sind als Lobbyisten drin auf so ner Party. Darf nicht mal n Messerchen mitnehmen Haben mit dem Leibarzt was ausgehandelt.

Fünf vor Zwölf Dicker Damdamm mit vielen Deckern und so. Dafür können wir unsere Spielzeuge in Ruhe einsetzen. Haben so nen Konzernfuzzi aus nem Museum abgeholt und ein gegnerisches Team abgewehrt.

Kommlink von Arti Johnson wurde gehacked. Pünktlich um Bitte melde dich!!! Diese Nachricht, wie wahrscheinlich auch die letzten Nachrichten, war von Toni Storm.

Für eine gefühlte Ewigkeit blickte Sonya auf die Worte, schien sie immer wieder und wieder zu lesen. Ein paar Mal zuckten ihre Daumen, als wolle sie eine Antwort schreiben, doch am Ende tat sie es nicht.

Die Passagiere der Reihen werden als erstes zum Boarding gebeten. Noch ein letztes Mal schaute sie auf das Handy, biss sich kurz auf die Unterlippe, schaltete es dann aber aus und stand dann auf, um sich für das Boarding einzureihen.

Zwischen all den Leuten können wir eine Frau erkennen, welche in der letzten Woche fehlte. Es ist Sonya Deville, welche scheinbar auf dem Weg zu den Lockerrooms ist und einen Koffer hinter sich herzieht.

Der Schritt ist stramm und der Jersey Deville scheint ihrer Umgebung nur die nötigste Aufmerksamkeit zu geben um nicht gegen irgendjemanden, oder irgendetwas zu laufen.

Und dieses Hindernis hört auf den Namen Brandi Rhodes. Deville hat den Weg zur Halle gefunden. Ganz ehrlich, du hast Glück, dass ich was in dir sehe.

Etwas, dass du scheinbar nicht mehr in dir siehst. Aber ich mach dir jetzt eine klare Ansage… Noch einmal so eine Aktion wie letzte Woche und du bist deinen Job los.

Ihr Blick wirkt leer und sie wirkt so, als wolle sie den Abend einfach nur hinter sich bringen und direkt wieder verschwinden.

Mir ist egal, was gerade bei dir los ist. Bekomm es in den Griff. Du rennst da einer Illusion hinterher, die dich von dem wesentlichen ablenkt. Doch schnell findet Deville ihre Fassung wieder.

Mach dir keine Sorgen, ich werde die Sache klären. Das letzte Theme gespielt und die Zuschauer haben die Halle bereits verlassen.

Nur im Backstagebereich ist noch Bewegung, da die gesamte Technik noch abgebaut und verladen werden muss. Aber auch der ein, oder andere Wrestler ist noch in der Halle und in Gespräche vertieft.

Eine Dame jedoch hat sich eine ruhige Ecke gesucht und ist nun damit beschäftigt in ihr Handy zusprechen. Aber das kann ich hier nicht.

Ich brauch eine Pause, um meinen Kopf frei zu bekommen. Ihr Blick war auf den Boden gerichtet, doch nun hebt sie den Kopf an und man kann erkennen, dass sie geweint hat.

Der leicht verschmierte Mascara, die geröteten Augen. Es gibt definitiv keine andere Begründung für diese Anzeichen.

Doch der Grund, warum es dazu kam, darüber kann man nur rätseln. Was auch immer es war, es muss etwas Bedeutendes gewesen sein, denn so kennt man die sonst immer toughe Kämpferin absolut nicht.

Schwerfällig steht der Jersey Devil auf, richtet ihre Lederjacke und macht sich nun auf den Weg den Backstagebereich zu verlassen… für das vor erst letzte Mal wie es scheint.

Coast 2 Coast Wrestling LIVE: QUEZON CITY! Die letzte Kamera ist optimal platziert und auch der letzte reservierte Platz besetzt.

Die c2c Show kann losgehen! Melissa Santos: "Ladies and Gentleman - welcome to COAST 2 COAST WRESTLING!! Melissa winkt einmal lächelnd in die Fanmenge und geht dann auch aus dem Ring heraus.

Auch die knallenden Geräusche des Feuerwerks erlischen langsam und geben die Bühne somit für ihre Akteure frei. Noelle Foley: "Einen wunderschönen Montagabend!

Es ist wieder so weit. Zeit für c2c Live! Heute aus dem wunderschönen Quezon City hier auf den Philippinen! Es wird uns eine Menge Action erwarten!

Heute ist der zweite Stopp unserer Ozeanien Tour. Auswärts ist doch immer ein schönes Erlebnis. Genz besonders wenn man auf die heutige Card guckt!

Der World Heavyweight Championship is on the line! Noam Dar wird gegen Muhammad Hassan antreten. Ansonsten erwartet uns einiges mehr. Tag Team Action.

Männer in Action. Frauen in Action! Für jeden ist etwas dabei! Eine Frau, die ihm alle Wünsche von den Augen abliest.

Und noch dazu einen eigenen Club! Noam Dar geht es gut, ihm geht es sogar ziemlich gut. Ein Ort, den Noam Dar und die 5PG liebevoll "THE CIRCLE" benannt hat.

Dies hier sind immer noch die Try-Outs. Offiziell ist es noch nicht losgegangen, viel mehr sucht man momentan noch nach starken Händen für das mit Brandi Rhodes bereits unter Dach und Fach gebrachte Fernsehdebut.

Fäuste fliegen, Körper schlagen auf Beton auf und Blut spritzt durch die Luft. Doch Noam hatte Wort gehalten, ein sogenannter "Ersthelfer" ist vor Ort und "kümmert" sich halbherzig um die zu Boden gegangenen.

Um die Verlierer. So auch jetzt, als wieder einer sich als nicht genug entpuppt hatte. Er steht etwas abseits und hatte die Auseinandersetzung gespannt verfolgt.

Unüblich trägt er einen Anzug und hat sich eine Zigarre in den Mund geworfen. Man will ja auch nach etwas aussehen, als Clubbesitzer.

WER IST DER NÄCHSTE? Er hatte den K. Er schreit in die Meute und versucht irgendwen anzustacheln, doch anscheinend wagt es keiner.

Dieser Kerl ist beeindruckend und ein gefährlicher Kämpfer, da stimmt Noam mit einem Kopfnicken zu, doch er ist nicht das Ziel das Noam fokussiert hat.

Nein, der c2c World Champion hat "Superbad" Kip Sabian in der Traube an Menschen ausfindig gemacht und geht zu ihm hinüber.

Angekommen klopft er seinem Brother from another Mother auf die Schulter. Apropos, hast du was für mich? Bandana um den Kopf, die wildwachsenden Haare irgendwie im Zaum haltend, wilder Bart, doch das Gesicht sieht man noch nicht.

Kommt einem irgendwie bekannt vor, aber Noam wendet den Blick ab und wieder dem ehemaligen Eastcoast Champion zu. Der Daumen wird mit etwas Speichel von der Zunge bearbeitet und der Handsome Hustler schiebt Schein auf Schein in die Handfläche des Schotten.

Hunderte, vielleicht auch tausende von Dollar - Und das soll erst der Anfang sein. Wohin sonst mit der ganzen Kohle, heh?

Wenn man bedenkt dass das nur die paar Mücken sind, die die geladenen Gäste bereitwillig in die Hände des Handsome Hustler gegeben haben, in der Hoffnung es zu vervielfachen, sieht die Zukunft echt rosig aus.

Mir liegt zu viel an der Umwelt und daran sie zu verpesten. Lachend steckt Dar das Bündel in die Anzughose und klopft seinem Kumpel auf die Schulter.

Ein Tesla wäre sicher auch für ihn etwas, aber da sein Leben eigentlich nur aus Fliegen besteht, gibt's momentan kaum einen Grund für einen fahrbaren Untersatz.

Supernova 11 wendet sich nun auch von Sabian ab, während ein weiterer Mann K. Ungeachtet dessen bahnt Dar sich seinen Weg an der Meute vorbei, wobei er dem einen oder anderen Gast einen Fistbump gibt.

Lange hält er sich nicht auf, er will noch zum "Kapitän" des Ganzen und erspäht ihn auch direkt, als er die Treppen hinunterkommt.

Dann, galant wie ein Tänzer, schwebt der Schotte zu Chris Jericho hinüber und holt die Scheine wieder hervor.

Nun ist er es der den Daumen bespeichelt und ein paar Scheine abzwackt. Das Geld hält er aber noch bei sich. Aber ich will wirklich, dass das mit uns funktioniert.

Wir sind alle Freunde, hier unten! Und ob du's nun willst oder nicht, wir veranstalten nächste Woche unseren ersten Kampf im Fernsehen!

Auf dieses schaut Jericho einige Momente. Sein restlicher Aufzug ist eher schlicht all-black - Lederjacke, V-Neck, Jeans und Stiefel.

Er seufzt kurz und lässt seinen Blick hinüber zu den kämpfenden Giganten streifen. Besorgt wendet er seinen Blick wiede zum jungen Schotten.

Ich würde lieber über das letzte Woche reden So wird das nicht weitergehen können. Nicht mit mir Ich meine, Chris, was ist passiert?

Chris Jericho hatte ihnen für all das hier Bemächtigungen ausgestellt. Solche, die nicht einfach so kündbar sind. Gerade wenn das hier alles sauber und ordentlich abläuft, wovon zwar irgendwie nicht auszugehen ist, doch man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben.

Das Bündel Scheine steckt der Schotte sich derweil in die Brusttasche seiner Anzugjacke. Der Kampfeswille aus der letzten Woche ist verschwunden.

Der Zorn ist einer Verunsicherung gewichen, die wohl sehr gut mit Niederlage und Verletzung im Match gegen Walter harmoniert hat. Sein aufbrausendes Charisma ist eingedämmt - Ein grauer Filter liegt über der bunten Gestalt.

Und dennoch findet sich in dieser Trauer auch eine Ernsthaftigkeit, die dem angeschlagenen Kanadier Kraft gibt. Ich dachte, ich helfe dir mit deiner eigenen Karriere, aber du hast mich da in etwas reingeholt, das ich nicht will.

Wenn dir unsere Freundschaft etwas bedeutet, löst du bitte diesen Vertrag auf. Ansonsten lasse ich sie meinem Anwalt zukommen und wir suchen eine Lücke.

Es tut mir leid, dass ich das so direkt sagen muss, aber ich kann meinen Ruf nicht riskieren für Chris Jericho ist eine arme Sau! Johnny Curtis: Übertreib mal nicht.

Du bist ne Arme Sau. Die werden das schon irgendwie Regeln das jeder glücklich ist. Noelle Foley: Und wenn nicht landet einer im Circle?

Macht mir jedenfalls den Anschein. Die Kameras schalten wieder in den Backstagebereich. Zu sehen ist einer der Damen, die heute Abend ein Match bestreiten werden - und durch ihre blauen Haare ist sie einfach unverwechselbar.

Es ist Sasha Banks, die in den letzten Wochen eher unter dem Radar geschwommen ist, aber nun ein Match gegen eine ehemalige Women's Championesse hat.

Zelina hatte sie eine Ewigkeit nicht mehr gesehen - und das ist ehrlich auch gesagt gut so, denn Sasha möchte nichts mit ihrer eigentlichen Tag Team Partnerin zu tun haben.

Nicht nur, dass sie wegen ihr gegen Taylor und Floss verloren haben - was übrigens eine Schande ist wie sie findet. Banks fühlt sich einfach ausgenutzt von Vega.

Sie ist der Star des Teams und die Puerto Ricanerin profitiert nur davon. Sasha scheint jemanden gefunden zu haben, den sie kennt. Selbstbewusst steuert sie auf diese Person zu - und ohne auch nur einen Satz zu sprechen, legt sie das Gesicht des Mannes in ihre Hände und drückt ihm einen dicken Kuss auf die Lippen.

Leidenschaftlich und vielleicht nicht so jugendfrei wie man es sich vielleicht vorstellen würde. Als sie von ihm ablässt, kann man sich wohl schon denken, um wen es sich dabei vielleicht handeln könnte.

Sasha Banks " Wir haben uns schon lang nicht mehr gesehen. Das scheint das Feuer zwischen ihnen aber nicht abgeflaut zu haben - nicht einmal ansatzweise.

Tatsächlich scheint es noch ein bisschen stärker geworden zu sein. Irgendwie fragt man sich aber sicherlich immer noch, ob die beiden wirklich langsam ein Paar sind oder lediglich weiterhin nur Freunde mit gewissen Vorzügen.

Beide machen dabei aber nicht unbedingt den Eindruck, dass sie unbedingt Nägel mit Köpfen machen müssen - oder so ähnlich. Sasha fährt sich durch die lange, blaue Mähne und setzt ein verschmitzes Lächeln auf.

Sie scheint noch nicht bereit für ihr Match heute Abend zu sein. Sie trägt noch nicht ihre Ring Gear. Dann stemmt sie die Hände in die Hüften und mustert den ehemaligen World Champion, um dann eine Augenbraue nach oben zu ziehen.

Offensichtlich will sie allein mit Adam reden. Woher dieses Feuer? Die beiden lassen sich bezüglich ihres Beziehungsstatus und der Zukunft vor allem nicht in die Karten schauen, ob gewollt oder ungewollt.

Sein Blick geht an Sasha herab, und nur flüchtig demjenigen hinterher, den die Boss Diva vor wenigen Augenblicken noch verscheucht hat.

Das Lächeln, welches er auflegt, wirkt wie eine Bestätigung für seine Wahl, auch nach Wochen, nachdem er Baker im wahrsten Sinne des Wortes abgeschossen hat und seine einstige bessere Hälfte eingetauscht hat eben durch die Wahl.

Cole mustert die Blauhaarige eindringlich, trotz all der Zeit, die sie nun schon miteinander hatten, verblüfft sie doch das ein oder andere Mal mit einer neuen Facette.

Nur um seine vorangegangene Aussage zu unterstützen. Zugegeben, der Ort hier, die triste Backstage-Umgebung lässt nicht unbedingt Stimmung aufkommen und ist den Zweien und den zumindest bekannten öffentlichen Treffen nicht ganz angemessen.

Mit ein bisschen Fantasie wird aber auch aus der Einrichtung etwas annehmbares. Die Lippen stocken auf den ihren, die Gedanken des bärtigen Mannes aus Florida kreisen jedoch noch immer.

Das hätte er eindeutig nicht sagen sollen - ganz im Gegenteil. Er hätte besser die Klappe gehalten als Sasha zu unterstellen, dass sie so etwas wie Angst hat.

Dementsprechend sollte diese lieber Angst vor Banks haben und nicht umgekehrt. Allgemein ist es tatsächlich so, dass Sasha den Kopf deutlich feier hat als Anna und damit deutlich im Vorteil ist.

Auch, weil sie sich nicht Sorgen darüber machen muss, was ihre Freundin-Nicht-Freundin als nächstes macht. Die Situation mit Adam ist für ihren Lebensstil eigentlich so gut wie perfekt.

Die beiden sind sich nicht gegenseitig verpflichtet und wenn man sich einige Tage eben nicht bei dem jeweils anderen meldet, dann ist das eben so - no pressure!

Vielleicht sollten Paige und Anna das auch probieren, denkt sich Sasha. Vielleicht wären sie dann weniger gestresst in einer Beziehung, die offenbar beide nicht wirklich glücklich gemacht hat - oder eben glücklich macht.

Sasha zieht eine Augenbraue nach oben, presst die Lippen aufeinander und lehnt sich ein Stückchen von Cole weg - einfach nur, damit er auch wirklich ihren Gesichtsausdruck sieht.

Sasha Banks "Angst? Vor wem? Fucking Anna Jay? Mädchen wie sie habe ich damals schon in der High School mit Haut und Haar gefressen.

Leider keine Konkurrenz für mich - in keinster Art und Weise. Dementsprechend geht sie wohl davon aus, dass sie ihr auch nicht in Liebesdingen gefährlich wird.

Gerade Adam ist ein hübscher Kerl und sicherlich ist Sasha nicht die einzige, die nicht nein zu ihm sagen würde. Banks legt eine Hand in den Nacken des Panama City Playboys und es huscht ein diebisches Lächeln über die Lippen der Blauhaarigen.

Natürlich glaubt sie nicht, dass Jay ihr irgendwie gefährlich werden kann. Sie ist ein Star und ihre heutige Gegnerin ist - ihrer Meinung nach - lediglich jemand, den man übersehen kann.

Ein tiefes Lachen entfährt der Afroamerikanerin, während sie ihm wieder in dei Augen blickt. Sasha Banks "Oder denkst du wirklich, dass das gebrochene Herz sich heute Abend auf ein Match konzentrieren kann?

Groschenroman-Romantik ist nicht so mein Ding - und ich hoffe auch für alle anderen nicht. Offensichtlich nimmt sie Jay auf keinster Weise ernst.

Sie scheint nicht einmal im entferntesten daran zu glauben, dass die ehemalige Championesse ihr irgendwie gefährlich wird. Sie hat aktuell doch so sehr an der gescheiterten Beziehung mit Paige zu knabbern und überlässt Sasha damit eindeutig absolut freies Schussfeld.

Es ist für Banks also nichts weiter als eine Frage der Zeit, ehe sie Jay zur Aufgabe zwingen kann. Und Cole sollte besser genau hinsehen damit er nicht wieder denkt, dass die Blauhaarige vor einer Gegnerin Angst hat.

Die getroff'nen sind die gefährlichsten, ob Eifersucht oder das gebrochene Herz. Nicht gesund, und manchmal braucht man Wochen, bevor das Auto wieder richtig sauber ist..

Sasha ist wieder etwas exoterisches und gleichwohl hat er den Wink mit dem Zaunpfahl erkannt. Ihre Worte zumindest klangen schon sehr danach, als hätte sie kein Interesse an einer festeren Bindung, so zumindest würde er es interpretieren.

Die Projekte haben sich etwas beruhigt und richtig gefragt ist er in der Company derzeit auch nicht. Er kann endlich den letztes Jahr erarbeiteten Lohn voll auskosten und die Dekadenz in vollen Zügen ausleben.

Er grinst, als er sich mit den Augen in den ihren verliert, sie ist noch immer ein Rätsel für den Mann aus Florida, gleichzeitig fühlt er aber auch die Chemie, die zwischen den beiden besteht.

Keinerlei Zeit und Platz für romantische Gefühle. Nur pure Leidenschaft. Der dreifache Champion schnappt nach der Hand der extrovertierten Frau.

Banks zieht eine Augenrbaue nach oben - natürlich kann ihnen das nicht passieren. Und das nicht nur, weil sie sich in keiner Beziehung befinden wie es Paige und Anna getan haben.

Sie sind auch aus ganz anderem Holz geschnitzt als die beiden anderen Damen. Bei ihnen gibt es eben nicht diese Groschenroman-Romantik, die Sasha gerade eben noch angesprochen hatte.

Dass Cole allein diese Frage stellt, scheint die Blauhaarige sogar ein bisschen zu beleidigen. Auch, weil sie sich niemals mit Frauen wie diesen vergleichen würde.

Ist er damit ein bisschen zu weit gegangen? Vielleicht, aber die beiden haben eine so offene und freie Beziehung miteinander - wenn man diese denn überhaupt so nennen kann -, dass sie sich wohl nicht so schnell voneinander angegriffen fühlen wie es vielleicht Anna und Paige oder auch Adam Britt getan hätten.

Sasha presst die Lippen aufeinander und scheint Cole ein bisschen verunsichern zu wollen. Das hält sie aber nicht lang durch und es bildet sich recht schnell wieder ein Lächeln auf ihren Lippen, ehe sie den intensiven Blick des mehrfach gekrönten Champions erwidert.

Würde passen und wenn ich ehrlich sein soll Die beiden haben ganz sicher eine ganz besondere Chemie miteinander, aber offensichtlich will keiner von ihnen Nägel mit Köpfen machen.

Vielleicht weil sie Freigeister und Karrieremenschen sind - vielleicht aber auch, weil sie einfach Bindungsängste haben, wenn man genauer darüber nachdenkt, dass sie durchaus schon in Beziehungen waren, die ihnen alles abverlangt, aber nichts gegeben haben.

Ein bisschen so wie bei Anna und Paige, aber zur gleichen Zeit auch völlig unterschiedlich. Das Lächeln der Blauhaarigen versiegt nicht, sondern wird dann noch einmal ein bisschen stärker.

Pornodarsteller - soweit ist es dann bei weitem noch nicht, er hatte lediglich den ein oder anderen Kontakt in die Frauenwelt, den er hinterher bereut hat.

Lustig, dass Sasha davon noch nicht so viel mitbekam scheinbar, ist das doch weit über die Company hinaus bekannt. Der Name Playboy kommt immerhin nicht von irgendwoher.

Ich mein Vielleicht blufft er aber auch nur. Jedenfalls lässt er sich nicht in die Karten schauen, als er der Blauhaarigen nichts weiter als ein lächelndes Pokerface präsentiert.

Der Panama City Playboy macht einen Schritt näher an sie heran, so nah, da passt nichts mehr zwischen, seinen Mund setzt er kurz vor ihrem Ohr ab und senkt augenblicklich die Tonlage.

Ein Geheimnis? Was für Lippenbekenntnisse kann man hier denn erfahren? Das ist durchaus skandalös, wenn man es genau nimmt. Es gibt also Pornofilmchen von Adam Cole - jetzt stellt sich nur noch die Frage, wer dabei seine Partnerin war.

Er hat mit Sicherheit genügend Auswahl. Irgendwie wirken die beiden ja verliebt, aber offensichtlich will niemand von ihnen den ersten Schritt machen und fragen, wo die beiden eigentlich stehen - vielleicht braucht es das auch gar nicht.

Vielleicht muss man nicht immer und überall ein Label draufklatschen, wenn es dem nicht bedarf. Wahrscheinlich ist das noch ein Überbleibsel aus vergangenen Zeiten, die für die heutigen Verhältnisse einfach obsolet sind.

Alles andere wäre doch Betrug an einem selbst oder? Zumindest irgendwie. Sasha drückt dem ehemaligen General Manager einen weiteren, leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen und blickt ihm danach wieder tief in die Augen.

Sasha Banks "Ich habe noch ein bisschen Zeit vor meinem Match, Babe Ich frage mich, wie das weitergehen soll. Die beiden sind nur oberflächlich.

Jeder kann so leben wie er es möchte. Das Management der C2C lässt sich nichts entgehen, um dem Publikum eine massive Show zu bieten.

Ebenso lässt diese sich nicht entgehen, den Fans das hart verdiente Geld aus der Tasche zu locken. Merchandise, Fast Food, Getränke, Autogrammstunden etc.

Eine Schar Fans hat sich vor der Arena versammelt. Hier liegt der Hauptfokus darin, ihren Lieblingssuperstar zu sehen, sich was signieren zu lassen oder - wie es heute modern ist - ein Selfie als Andenken mit nach Hause zu nehmen und es überall im Netz zu teilen.

Man sieht, wie ein Taxi fortfährt. Es vergehen Sekunden, bis die Kameras gezückt sind und Stifte samt Papier in die Luft ragen.

Niemand ahnt, dass es hier gleich ein böses Erwachen geben wird. Als die Tür aufgeht, herrscht riesige Anspannung, man kann das Knistern schon förmlich hören.

Eine imaginäre Schockwelle breitet sich aus, Stille und Fassungslosigkeit macht sich bei der Menschenmenge breit, als der C2C-Superstar aussteigt.

Zuerst verlief alles normal, doch als dann die Kufiya auf dem Kopf des Mannes sichtbar wurde, stockte allen der Atem. Es ist Muhammad Hassan. Der Taxifahrer, ebenfalls arabischer Herkunft, steigt aus dem Wagen und holt die Tasche des Amerikaners mit arabischen Wurzeln.

Kaum hat er sich seine Tasche geschnappt, schon sieht er, wie die Menschenmenge sich entfernt. Dieser ist der Inhalt des Koffers wohl nicht geheuer.

Emotionslos blickt Hassan in die Menge, die sich immer und immer weiter von ihm entfernt. Ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Publikum.

Nämlich gar keinen Respekt. Fest umklammert der Mann aus Detroit seinen Koffer und bricht auf in Richtung der Arena.

An der Tür sieht er, wie das Security-Personal bereits wartet. Eigentlich sind sie dafür da, um zu verhindern, dass Fans den Eingang der Stars nehmen und unbefugt eindringen.

In dem Fall aber ist auch Hassan einer von denen, denen der Zutritt verwehrt wird. Als der Araber merkt, dass er nicht weiter kommt, versucht er es erst mal ruhig.

MH: Die Herren, ich bin Muhammad Hassan, ich gehöre zur C2C. Wenn Sie so freundlich wären und mich vorbeilassen würden?

Ich bin spät dran, es hat ewig gedauert, bis ich mal mit dem Taxi mitgenommen wurde. Doch die Mitarbeiter denken nicht dran, ihn einfach so weiter gehen zu lassen.

Zitat von NichtLustig: Ohne Screenshot glaube ich Dir nicht! Zitat von Felix Bist du vom Himmel gefallen? Doch Luzifer war nicht der erste gefallene Engel.

Tut das nicht weh? Nicht dass sich die Nase abnutzt. Aber Satzzeichen sind doch gar keine Rudeltiere!

Is this the way to schokidillo? Every night i've been hugging my pillow. Warum habt ihr eigentlich auch einen Bob Pancakes? Schick deine Nachbarin zu ihr wenn sie die so mag!

In dem Spiel gab es Housing und einer hatte ein Bord.. Tja, Ninja hat zu wenig leben DU HERZLOSES MONSTER! Aber der Thread hier taucht ja nie auf Seite 1 auf.

Gestern ist mein Aqir Junges aus Uldum zum Pe. Gestern ist mein Aqir Junges aus Uldum zum Pet geworden. Zitat von NichtLustig: Normalerweise vermuten mich die Menschen immer mehr aus einer anderen Richtung kommend Gott, ist ein hundsmiserabler Papi, wenn seine einzige Antwort auf solch geschwisterlichen Zank der Rausschmiss ist.

Hoffe ich jedenfalls. Vielleicht liegt das auch daran, dass ihm Eli nicht mehr im Nacken sitrzt. Aber denen haut sie ja auch ein Loch in den Kopf Welche Animationen hast Du Dir denn angeschaut?

Er hat das Virus! Oder Feli! Spritzen sind ja mindestens viel schlimmer! Andernfalls nimmst du automatisch am Sturmwichteln teil.

Bestimmt leuchtet die dunkler, denn so ganz helle sind die ja nicht.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Junges blondi krieg nen mega hammer ins arschloch“

    -->

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.